News

Theatergruppe Dellmensingen spendet an Kinderkrankenhaus

Veröffentlicht

Die Theatergruppe Dellmensingen hat kürzlich der Kinderklinik in Ulm einen Scheck übr 1550 Euro überreicht.

Bei der Sonntagmittag-Vorstellung der Theatergruppe wird immer von einem Seniorenteam mit Kaffee und Kuchen bewirtet. Für die Zuschauer ist das umsonst und jeder kann freiwillig eine Spende abgeben. Das Geld wurde dieses Jahr für krebskranke Kinder gespendet, die Zuhause sterben möchten. Diese Aktion fand soviel Beachtung, dass die Theaterspieler beschlossen haben, während der restlichen Aufführungen weitere Spenden zu sammeln. Somit kam ein Betrag von 1550 Euro zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.